Biographie

Der Künstler ist der Ursprung des Werkes. Das Werk ist der Ursprung des  Künstlers. Keines ist ohne das andere. Gleichwohl trägt auch keines der beiden allein das andere. Künstler und Werk sind je in sich und in ihrem Wechselbezug durch ein Drittes, welches das erste ist, durch jenes  nämlich, von woher Künstler und Kunstwerk ihren Namen haben, durch die Kunst.Martin Heidegger

KUNST VON JÜRGEN KRAMER SIEHE AUCH:

www.existentialekunst.de

www.diekommendekunst.de

Gästebuch

Geboren 1948 in Gelsenkirchen-Schalke. 1969 - 1974 Studium an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Joseph Beuys, Meisterschüler. Seit 1974 Reisen in die Provence zum Montagne Ste. Victoire. 1985 - 1989 Atelier in Essen. Seit 1990 wieder in Gelsenkirchen. 1993 Reise ins Erzgebirge und nach Böhmen. 1998 - 2002 Innere Emigration

Ausstellungen in Kassel, Düsseldorf, Lausanne, Berlin, Frankfurt, Wuppertal, Gelsenkirchen, Bremen, Essen, Hamburg, Lippstadt

eMail: rabe489@onlinehome .de